Aktuelles

 

 

Schnelltestzentrum Überlingen

Unserer „Testcrew “ konnte am 20.03. insgesamt 610 Covid-19 Schnelltests durchführen.
Leider müssen sich 5 Personen nach einem positivem Ergebnis nun einer PCR-Testung unterziehen.

Wir danken allen Helfern 💐es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

Für die nächsten beiden Dienstage (18:00-20:00 Uhr) und Samstage sind noch Termine frei.
Über folgenden Link kann man sich anmelden: covid-schnelltestzentrum

Schnelltestzentrum Überlingen

Stäbchen rein – Sicher Sein!
 
Auch wir vom OV Sipplingen in Zusammenarbeit mit dem DRK Überlingen waren gestern dabei um Personen einen COVID-19 Schnelltest kostenlos zu ermöglichen.
Insgesamt kamen 407 Personen. Nur eine Person wurde positiv auf COVID-19 getestet, 406 Personen können das Wochenende mit dem guten Gefühl einer Negativtestung verbringen. Vielen Dank an alle Helfer. 💐
Nächste Termine Wiestorhalle ( gegenüber ZOB)
Samstag 20.03., 27.03., 03.04.
Anmeldung online

Einladung zum Familientag

Herzliches Willkommen an Alle zum Familientag

der Kolpingfamilie und des DRK Ortsverein Sipplingen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum Familientag am 08.10.2017 von 11:30 Uhr bis 18 Uhr in der Turn- und Festhalle Sipplingen, der EINTRITT ist FREI.

 

Und das ist geboten :

Familiengottesdienst (10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin)

Frühschoppen mit der „Badstube Combo“
Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Waffeln
Hüpfburg, Kinderschminken,Tombola,
Ballonweitflug und vieles mehr…

Zaubershow mit „Mike Magic“
Auf führung der Puppenbühne Ostrach
Tanzeinlage mit den „Tanzmäuse

Hüpfburg, Kinderschminken,Tombola,
Ballonweitflug und vieles mehr…

 

Flyer zum Familientag :

Familientag

Alwin & Bettina Beirer unterstützen DRK-Ortsverein

Den Reinerlös aus dem 3. Schlemmerabend am 24. Juli im „Beirers Landmarkt“ haben Alwin und Bettina Beirer dem DRK-Ortsverein Sipplingen e.V. gespendet. Stolze 320 Euro konnten an das DRK Sipplingen übergeben werden, das die Spende in die dringend notwendige Ersatzbeschaffung eines neuen (gebrauchten) Einsatzfahrzeuges investiert. Der DRK-Vorsitzende Kurt Binder und die Bereitschaftsleiter Christine Thiel und Georg Kuhn konnten den symbolischen Scheck in der vergangenen Woche von Familie Beirer entgegen nehmen. Wir sagen Alwin und Bettina Beirer ein herzliches Dankeschön für diese wichtige und großzügige Spende.

Spende Familie Beirer Spende Familie Beirer

 

 

 

 

 

 

 

Der DRK-Ortsverein unterhält 2 vereinseigene DRK-Einsatzfahrzeuge, um bei Katastrophen- und Unglücksfällen, Sanitätseinsätzen, bei Einsätzen der Feuerwehr Sipplingen, bei Verkehrsunfällen, im Rahmen der First-Responder-Einsätze sowohl die DRK-Helfer als auch das umfangreiche, medizinische Versorgungsmaterial schnell vor Ort bringen zu können. Nur so kann eine sachgerechte medizinische Notfallversorgung gewährleistet werden.

Der DRK Ortsverein Sipplingen e.V. muss diese Einsatzfahrzeuge, ebenso wie sämtliche notfallmedizinische Ausrüstung, aus eigenen finanziellen Mitteln beschaffen, unterhalten und betriebsbereit vorhalten. Das bisherige VW-Einsatzfahrzeug, das mittlerweile 21 Jahre alt ist, muss wegen eines Motor- und Getriebeschadens ausgesondert werden. Für die Ersatzbeschaffung werden seitens der Krankenkassen, des Verbandes oder des Landes KEINERLEI Zuschüsse gewährt, so dass wir auf Spenden hierzu dringend angewiesen sind.

Wenn SIE uns in der Ersatzbeschaffung des Einsatzfahrzeuges ebenfalls unterstützen wollen, sagen wir Ihnen ein herzliches Dankeschön. Mit einer Spende auf unser Vereinskonto bei der Volksbank Überlingen eG, IBAN: DE64 6906 1800 0014 0071 05, Stichwort: Einsatzfahrzeug, helfen Sie uns und in Not geratenen Mitmenschen. Selbstverständlich können wir Ihnen über Ihre Spende auch eine steuerwirksame Spendenbescheinigung zukommen lassen.

Ihr DRK-Ortsverein Sipplingen e.V.
Kurt Binder, Georg Kuhn & Christine Thiel
www.drk-sipplingen.de

Diese Seite als PDF speichern

 


 

Grillen am See

am Mittwoch, 26. Juli 2017, ab 18:00 Uhr

beim Pavillon in den Uferanlagen am See

Zur Finanzierung unseres Ersatz-Einsatzfahrzeugs

bieten wir alle 2 Wochen ein ungezwungenes Grillen

mit Getränken für alle an. Wir würden uns freuen,

wenn Sie uns besuchen würden.

Wir haben für Sie wieder etwas leckeres vom Grill

vorbereitet.

Ihr DRK-Ortsverein Sipplingen

Kurt Binder, Georg Kuhn & Christine Thiel

Sanitätsdienst zur Fronleichnamsprozession

Bei schönstem Wetter im Einsatz

 

Wie schon in mehreren Jahren zuvor waren auch dieses Jahr wieder 8 unserer Kameradinnen und Kameraden über mehrere Stunden im Einsatz bei der Fronleichnamsprozession. Trotz des großen Besucheransturms verlief der Tag mit 3 Verzeichneten Einsätzen ziemlich ruhig,  nur einmal wurde die Unterstützung durch den Rettungsdienst benötigt.

Fronleichnam
Besucheransturm zur Fronleichnamsprozession

Da Vorsorge besser als Nachsorge ist, sorgten 2 Kinder unseres Jugend-Rot-Kreuzes für die nötige Wasserzufuhr. Dieser Verkauf wurde dankend angenommen und war bei Temperaturen bis zu 30 Grad dringend notwendig.

Übung mit der Feuerwehr 19.05.2017

Die freiwillige Feuerwehr Sipplingen und das DRK Ortsgruppe Sipplingen haben am 19.05.2017 eine gemeinsame Übung absolviert. Das Übungsobjekt war das Pumpenhaus der BWV in Sipplingen. Die weitverzweigte Anlage forderte die Kameradeninnen und Kameraden in hohem Maße. Um eine bessere Übersicht des Gebäudes zu erlangen, sind solche regelmäßigen Übungen extrem wichtig für die Sicherheit der dort arbeitenden Mitbürger.

Hier einige Bilder der Übung und der Nachbesprechung.

Die Jahreshauptversammlung des DRK OV Sipplingen – 31.03.2017

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand im Sportlerheim statt. Neben unseren eigenen Kameradinnen und Kameraden erhielten wir den geschätzten Besuch von der Delegation der Feuerwehr , des DLRG sowie von den Kameraden des Kreisverbandes.

Neben interessanten Berichten aus den Ressorts beschlossen wir unsere neue Satzung.

Unser Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, die unseren Ortsverein finanziell unterstützen. Ebenso möchten wir uns bei allen Freunden und Helfern bedanken, die uns bei unseren vielfältigen Tätigkeiten mit Rat und Tat unterstützen.